Kategorie: Wahlkampf

0

The Biggest Loser – Unser Vorsitzender Justin Witzeck zum Wahlausgang

The biggest Loser
Die CDU, im Besonderen Angela Merkel, ist verhasst. Man erkennt es am Grad der Zerstörung ihrer Plakate, an der Wut am CDU-Wahlkampfstand und anhand vieler Gespräche mit Wählern. „Merkel muss weg“ ist weit über Parteigrenzen Konsens.
Mit 33,0% landet Merkel beim schlechtesten Ergebnis der CDU seit 1949, die CSU nur bei 38,8% in Bayern.
Der […]

1

Parlamentarische Demokratie am Scheideweg – für ein rot-rot-grünes Reformprojekt! Ein Beitrag von Juso-Sprecher und Stadtrat Kevin Groß zum Wahlergebnis, Schuld und Perspektive.

Das Ergebnis katastrophal, die SPD ist abgestraft. So lässt sich mein Blick auf das Wahlergebnis der sozialdemokratischen Partei in Thüringen zusammenfassen. Ein Ergebnis das nicht von irgendwoher kommen konnte, sondern schon 2009 ein Fundament dafür gegossen bekam. Die Regierungspolitik in der wir uns nicht profilieren konnten, ein inhaltsleerer Wahlkampf und eine fehlende Koalitionsaussage gaben uns […]

1

Den Rechtspopulismus bekämpfen, aber wie? – Ein Gastbeitrag von Peter Reif-Spirek

Im anlaufenden Landtagswahlkampf ist nicht nur der Kampf gegen Neonazi-Aktionen wichtig, sondern auch die kritische Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus und der AfD Thüringen. Peter Reif-Spirek, Politikwissenschaftler und früheres SPD-Kreisvorstandsmitglied, setzt sich in seinem Beitrag „Rechtspopulismus bekämpfen, aber wie?“ mit damit verbundenen strategischen Fragen auseinander.
Den Rechtspopulismus bekämpfen, aber wie?
 
In den vergangenen Jahren fokussierte sich die Thüringer […]

0

Gemeinsame Erklärung der Stadtratskandidaten Justin Witzeck und Kevin Groß von den Jusos in der SPD zu ihren Zielen in der Erfurter Kommunalpolitik:

Gemeinsam solidarisch!

Wir werden für ein Erfurt für alle kämpfen – Für uns gilt es die sozialen Errungenschaften der Stadt zu sichern und auszubauen.
Wir werden uns für den Erhalt des Sozialtickets, des kostenlosen Mittagessens und für den Ausbau von Beteiligungsstrukturen für junge Menschen einsetzen – für uns ist klar, dass jede und jeder unabhängig von Herkunft […]

0

Der Jugend eine Stimme geben. SPD Erfurt stellt Jusoduo auf die Stadtratsliste zur Kommunalwahl.

Am vergangenen Samstag wurden die Stadtratskandidaten der Erfurter SPD nominiert.
Auf die Liste haben es auch mehrere Junggenossen geschafft. Als Spitzenkandidat der Jusos, mit Platz drei auf der Liste, geht der 22-jährige Fachoberschüler Kevin Groß ins Rennen.
Kevin Groß zu seiner Wahl: „Ich möchte für ein soziales Erfurt kämpfen und der Jugend eine Stimme geben, indem wir […]