Kategorie: Veranstaltungen

0

Grundlagenseminar zu unserer Erinnerungsarbeit – Buchenwald 26.-28. Oktober

Inhaltlich bietet uns das Wochenende die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Aktiven der Beethoven-Verbände die Gedenkstätte Buchenwald und die Geschichte des historischen Ortes kennenzulernen.
Dabei setzen wir uns einerseits pädagogisch begleitet intensiv mit der Geschichte des Konzentrationslagers auseinander und erhalten andererseits die Gelegenheit, anhand von historischem Material selbst einen Einblick in persönliche Lebensgeschichten zu bekommen, die von […]

3

Die Erlebnisse aus Chemnitz

Wir danken allen Gegendemonstrant*innen und Antifaschist*innen für ihren tollen und mutigen Einsatz gegen den menschenverachtenden und rassistischen Nazi-Mob in Chemnitz. Support Your Local Antifa!
Der Tag
Montag. Der Wochenbeginn ist oft nicht der schönste Tag der Woche und auch an diesem Montag beginnt die Woche nicht gut. Die Nachrichten berichten von einem Messerangriff am Rande des Chemnitzer […]

0

Nazis mattsetzen – Gemeinsam gegen den Nazi-Aufmarsch am 1. Mai 2018 in Erfurt!

Am 1. Mai 2018 wollen Nazis erneut in Erfurt aufmarschieren. Mit ihrem Landesvorsitzenden Thorsten Heise will die immer wieder von internen Konflikten zerrüttete Thüringer NPD mit Bundesunterstützung durch Erfurt marschieren. Dem werden wir uns entgegenstellen!
In den letzten zehn Jahren gelang Antifaschist_innen einiges: gemeinsam konnten wir die Aufmärsche 2007, 2010 und 2013 stoppen. Wir blicken in […]

0

Zur Erneuerung – Resümee der vergangenen Woche

Während in den Leitmedien der Republik (und stellenweise sogar Dorfjournalist*innen wieder große literarische Träume von der „wichtigen“ Politik in Berlin entwickeln) die Zukunft ebenjener herbei orakelt wird, beschäftigt das die Basis ehrlich gesprochen nur peripher. Denn abhängig vom Mitgliederentscheid vom 02.03.2018 (bzw 04.03.2018) wird endgültig feststehen, wie die Partei zu der mittlerweile dritten GroKo steht. […]

0

1. Netzpolitischer Abend Thüringen in Erfurt

Im Rahmen des Arbeitskreises Medien- und Netzpolitik der Jusos Thüringen werden wir gemeinsam mit unseren Vortragenden und Gästen über aktuelle Themen zu Bürger*innenrechten und Verbraucher*innenschutz im Netz reden und diskutieren.
Bei unserem 1. NePA in Erfurt am 11.01.2018 wird es um unsere Privatsphäre in Zeiten der Digitalisierung gehen.
Zum Thema „Was ist noch Privat?“ bei uns zu […]

0

Revolution von Oben? – Glosse zur Regionalkonferenz in Leipzig

Die Regionalkonferenz der SPD in Leipzig hinterlässt gemischte Gefühle. Nachbetrachtung einer “Revolution von Oben”?
“Revolution ist kein kurzer Akt, wo mal eben was passiert, und dann ist alles anders. Revolution ist ein langer, komplizierter Prozess, wo der Mensch anders werden muss” – Rudi Dutschke
Leipzig, letztes Oktoberwochenende im Jahr 2017, ein Sonntag mitten im “langen Wochenende”, das […]

0

Landtagsbesuch der Erfurter Jusos

Liebe Genoss*innen, liebe Interessierte,
Die Erfurter Jusos laden herzlich zu einem Besuch im Landtag, am 23.10.2017 ein. Gemeinsam wollen wir ab 14:00 Uhr an einer Führung im Landtag teilnehmen, danach haben wir die Möglichkeit mit unserem Abgeordneten Frank Warnecke ins Gespräch zu kommen
Im Anschluss seid ihr zu einem Imbiss eingeladen.
Bitte gebt uns per E-Mail (jusos@spd-erfurt.de) oder […]

0

Antisemitismus in Thüringen – mit Reinhard Schramm

Im Jahr 2015 wurden mehr als 1300 antisemitische Straftaten in der Bundesrepublik erfasst. Nationalismus und damit einhergehend Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus sind auf dem Vormarsch. In Thüringen wird dies beispielsweise durch rechtsextreme Auschwitz-Parolen bei nationalistischen Demonstrationen oder AfD-Wahlkampfveranstaltungen, aber auch durch die Schändungen von jüdischen Friedhöfen sichtbar. Thüringens AfD-Chef Höcke stellt zudem mit seiner Forderung nach […]

Lesegarten – 4 Tage Kultur – ein voller Erfolg! 0

Lesegarten – 4 Tage Kultur – ein voller Erfolg!

Am vergangenen Wochenende veranstalteten die Jusos Erfurt und ihre Partnerinnen und Partner, u.a. die DGB-Jugend, den mittlerweile fünften Lesegarten – Donnerstag bis Freitag am Berliner Platz und Samstag und Sonntag auf der Lutherwiese. Ziel des Lesegartens ist es einen Platz zum Erleben und Verweilen zu schaffen, kulturelle Angebote an interessanten Orten zu ermöglichen und mit Menschen […]

0

Themenabend: „Armutsmigration“ und Populismus der politischen „Mitte“ im Juri158

[ 24. April 2014; 18:30; ] Themenabend:

Populistische Parolen und Wahlslogans gehören leider besonders dieses Wahljahr wieder vermehrt zum rhetorischen Repertoire der rechten und konservativen Parteien.

Doch wie sieht die Realität aus? Findet denn eine nennenswerte Armutsmigration innerhalb der EU statt? Was ist Armutsmigration? Werden „wir“ von rumänischen und bulgarischen Wanderarbeitern „überschwemmt“, wie es Horst Seehofer vor einigen Monaten zu sagen pflegte? Ist […]