Kategorie: Sozialismus

0

Jusos starten in den Kommunalwahlkampf!

Mit ihrer Mitgliedervollversammlung am vergangenen Donnerstagabend sind die Erfurter JungsozialistInnen kommende Kommunalwahl 2019 gestartet. Die Jusos Erfurt nominierten dabei ihre Kandidaten für die Stadtratsliste der SPD. Mit dem Erfurt Martin Kürth nominierten sie ihren Spitzenkandidaten, der sich vor allem mit Wohnungs-, Mobilitäts- und Baupolitik beschäftigt und beruflich bei den Naturfreunden arbeitet.
Martin Kürth: „Ich will mich […]

0

Rot-Rot-Grün – jetzt oder nie (wieder)!

 
Es geht um die Zukunft der Menschen dieser Stadt.
Wir Jugendverbände wissen, dass wir nicht immer nur einfache Gesprächspartner*innen sind. Als Bürger*innen dieser Stadt, als aktive ehrenamtliche und engagierte Mitglieder liegen uns unsere Parteien und unsere Mitmenschen dieser Stadt am Herzen. Wir haben manchmal unsere Differenzen, inhaltlich wie rhetorisch, aber uns eint der Glaube, genau wie […]

0

Die Causa Maaßen und Andrea Nahles – (m)eine Meinung

Ein Kolumne von Max Pankofer
Liebe Genoss*innen, liebe Unterstützer*innen und Sympathisant*innen der SPD, liebe Andrea,
ich bin ein Mensch. Ich bin ein Mensch, der gerne und viel redet und diskutiert. Der meist sogar zu faul ist etwas aufzuschreiben. Der sich aufregt. Der selbst zu wenig tut. Der manchmal etwas tut und dabei sehr laut ist.
Ich beobachte meine […]

0

Zur Erneuerung – Resümee der vergangenen Woche

Während in den Leitmedien der Republik (und stellenweise sogar Dorfjournalist*innen wieder große literarische Träume von der „wichtigen“ Politik in Berlin entwickeln) die Zukunft ebenjener herbei orakelt wird, beschäftigt das die Basis ehrlich gesprochen nur peripher. Denn abhängig vom Mitgliederentscheid vom 02.03.2018 (bzw 04.03.2018) wird endgültig feststehen, wie die Partei zu der mittlerweile dritten GroKo steht. […]

0

Das Problemkind: Der Erfurter Norden

 
Ein Beitrag von Jacqueline Niemietz
 
Advent, eine schöne Zeit. Vor allem für Erfurter*innen. Erfurt, die boomende Stadt, zeigt sich von seiner hübschesten Seite, rausgeputzt in Lichterketten und mit Glühweingeruch vom Anger bis zum Domplatz. Waren Sie schonmal auf dem Riesenrad zur Weihnachtszeit? Erfurt, die boomende Stadt, leuchtet von allen Seiten. Zumindest die Altstadt.
Das ist der Punkt, […]

0

Revolution von Oben? – Glosse zur Regionalkonferenz in Leipzig

Die Regionalkonferenz der SPD in Leipzig hinterlässt gemischte Gefühle. Nachbetrachtung einer “Revolution von Oben”?
“Revolution ist kein kurzer Akt, wo mal eben was passiert, und dann ist alles anders. Revolution ist ein langer, komplizierter Prozess, wo der Mensch anders werden muss” – Rudi Dutschke
Leipzig, letztes Oktoberwochenende im Jahr 2017, ein Sonntag mitten im “langen Wochenende”, das […]

0

Positionspapier zur Neuaufstellung der Partei

Am 24. September fuhr die SPD ihr schlechtestes Wahlergebnis seit ihrer Gründung ein. Auf Landesebene war das Ergebnis noch deutlich schlechter. Mit 13,2% verschlechterte die SPD-Thüringen ihr Ergebnis im Vergleich zur desaströsen Wahljahr 2009 um ca 6%. Dieses Ergebnis deckt sich mit den Wahlergebnissen zu den vergangenen Landtagswahlen. Eine Neuauflage eines rot-rot-grünen Bündnisses, gar mit […]

0

Europäische Sozialdemokraten*innen stärken den Schutz von Whistleblower in der EU

Schon seit einiger Zeit kämpfte die Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten (S&D) im Europäischen Parlament für wirksame Rechtsvorschriften zum Schutz für Whistleblower. Diese Woche, am 24.10.2017, war das dann endlich soweit. Das EU-Parlament stimmte dem Initiativbericht unter der Führung der Berichterstatterin Virginie Rozière der S&D zu Maßnahmen zum Schutz interner Hinweisgeber zu. Dieser Bericht […]

0

Unsere Fragen an die Fraktionäre

Liebe Genossin,
lieber Genosse,
mit großer Verwunderung haben wir die Aufnahme von Oskar Helmerich in die SPD-Fraktion zur Kenntnis genommen.
Die äußerste Eile, in der diese Entscheidung getroffen wurde, sowie die Tatsache, dass man als Mitglied wieder einmal von weitreichenden Veränderungen aus der Presse erfahren muss, haben zu erheblicher Verstimmung geführt.
Selbstverständlich handelt es sich dabei um eine Entscheidung, […]

0

„Gebt der AfD die Reichsmark zurück!“ Jusos protestieren gegen Bundesparteitag der AfD

Heute haben wir Jusos gemeinsam mit anderen Jugendverbänden und AntifaschistInnen gegen den Bundesparteitag der AfD in Erfurt protestiert. Unter dem Motto „Gebt der AfD die Reichsmark zurück“ haben wir ironisch auf den nationalistischen Grundtenor der vermeintlichen Alternative hingewiesen.
Hinter Lucke, der AfD und dem Anschein einer „Professorenpartei“ stehen werkonservative, christlich fundamentalistische und marktradikale Ideologien, mit denen […]