Kategorie: Antifaschismus

0

Thügida will durch Innenstadt – hin da und blockieren!

Laut Facebook-Seite des NPD-nahen Sügidaablegers „Thügida“ um den Greizer Neonazi David Köckert, wollen die vermeintlich besorgten Bürger am kommenden Montag nicht wie angekündigt im Erfurter Norden, sondern in der Erfurter Innenstadt marschieren. Dabei geben sie den alten Angerbrunnen als Startpunkt an und werden voraussichtlich in Richtung Stadtkern marschieren.
Der SPD-Stadtrat Kevin Groß dazu: „Mittlerweile ist uns […]

0

Demonstrantin bei Protesten gegen Thügida den Arm gebrochen. Jusos fordern rasche Aufklärung von Polizeichef Loyen.

Im Vertrauen wandte sich am Dienstag eine junge Studentin an die Jusos Erfurt. Sie nahm an den Protesten gegen das extrem rechte Bündnis Thügida, rund um Tommy Frenck und David Köckert, teil. Hierbei wurde sie so schwer verletzt, dass sie eine Nacht im Krankenhaus verbringen musste.
Nachdem die GegendemonstrantInnen den Thügida-Zug erfolgreich vom geplanten Ziel, dem […]

0

THÜGIDA – Nein Danke!

Die Jusos Erfurt rufen zum Gegenprotest auf! Für den 23.03 um 17:30 ist in Erfurt die so genannte „ThüGiDa“-Demonstration in der Ulan-Bator-Straße angemeldet. Diese stellt eine neue Aktionsform des extrem rechten Südthüringer Ablegers („Sügida“ ) der bekannten PEGIDA-Bewegung dar. Diese wollen ihre Aufmärsche auf ganz Thüringen ausweiten und nun auch in Erfurt gegen eine vermeintliche […]

0

Rechte Hooligans bekommen kalte Füße: HoGeSa in Erfurt „verschoben“

Die für Sonntag, den 15.03. geplante Demonstration rechter Hooligans unter dem Motto „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) wurde nach Angabe der Facebook-Präsenz des Veranstalters „Gemeinsam-Stark Deutschland e.V.“ verschoben. Statt in Erfurt soll die als gewaltbereit bekannte Gruppierung nun in Hamburg und Wuppertal aufmarschieren.

Ausdrücklich wolle der Veranstalter nur von einer Verschiebung sprechen, die dazu diene die gewalttätigen […]

1

Nach „Endgame“-Demo: SPD-Stadtrat Kevin Groß fordert Konsequenzen des Innenministers Holger Poppenhäger wegen misslungenem Polizeieinsatz

Nazi beim „deutschen Gruß“ auf der Entgame-Demo. Quelle: PeGaDa-Watch.
Am heutigen Tag fand in Erfurt die sogenannte „PEGADA-Endgame“-Demo statt, bei der Verschwörungstheoriker, Reichsbürger, „besorgte Bürger“ und Nazi-Hools gegen die angebliche Amerikanisierung Deutschlands demonstrierten. Im Vorlauf wurden dem Innenministerium, der Polizei- und Versammlungbehörde umfangreiche Informationen zugespielt, wonach damit zu rechnen sei, dass diese Demonstration von militanten Nazi- […]

1

Den Rechtspopulismus bekämpfen, aber wie? – Ein Gastbeitrag von Peter Reif-Spirek

Im anlaufenden Landtagswahlkampf ist nicht nur der Kampf gegen Neonazi-Aktionen wichtig, sondern auch die kritische Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus und der AfD Thüringen. Peter Reif-Spirek, Politikwissenschaftler und früheres SPD-Kreisvorstandsmitglied, setzt sich in seinem Beitrag „Rechtspopulismus bekämpfen, aber wie?“ mit damit verbundenen strategischen Fragen auseinander.
Den Rechtspopulismus bekämpfen, aber wie?
 
In den vergangenen Jahren fokussierte sich die Thüringer […]

0

Zivilgesellschaft verhindert „symbolischen Einzug“ der NPD in den Thüringer Landtag

Für den 17.07. hat die extrem rechte NPD großflächig über die Sozialen Netzwerke dafür geworben an ihrer Demo und an einem Besuch der Plenarsitzung des Thüringer Landtags teilzunehmen und zu zeigen, dass sich mir der NPD etwas ändern wird. Schon im Voraus stieß diese Ankündigung auf entschlossenen Protest aller Landtagsfraktionen, welche mit einer gemeinsamen Erklärung […]

0

„Gebt der AfD die Reichsmark zurück!“ Jusos protestieren gegen Bundesparteitag der AfD

Heute haben wir Jusos gemeinsam mit anderen Jugendverbänden und AntifaschistInnen gegen den Bundesparteitag der AfD in Erfurt protestiert. Unter dem Motto „Gebt der AfD die Reichsmark zurück“ haben wir ironisch auf den nationalistischen Grundtenor der vermeintlichen Alternative hingewiesen.
Hinter Lucke, der AfD und dem Anschein einer „Professorenpartei“ stehen werkonservative, christlich fundamentalistische und marktradikale Ideologien, mit denen […]

0

Gemeinsame Erklärung der Stadtratskandidaten Justin Witzeck und Kevin Groß von den Jusos in der SPD zu ihren Zielen in der Erfurter Kommunalpolitik:

Gemeinsam solidarisch!

Wir werden für ein Erfurt für alle kämpfen – Für uns gilt es die sozialen Errungenschaften der Stadt zu sichern und auszubauen.
Wir werden uns für den Erhalt des Sozialtickets, des kostenlosen Mittagessens und für den Ausbau von Beteiligungsstrukturen für junge Menschen einsetzen – für uns ist klar, dass jede und jeder unabhängig von Herkunft […]

0

ArbeiterInnenliederseminar mit den Falken Erfurt

Am 18. und 19.10 haben wir zusammen mit den Falken Erfurt einen ArbeiterInnenliederseminar veranstaltet. Gemeinsam haben wir die großen und kleinen Gossenhauer der ArbeiterInnenbewegung gesungen und nebenbei noch was über die Bewegung gelernt. Björn von den Falken Hamburg hat uns viel über die Geschichte des Proletariats erzählt und mit der Gitarre und dem Akkordeon für […]