Kategorie: Aktuelle Politik

0

Pressemitteilung: Jusos fordern sozialen Wohnungsbau!

Die Jusos Erfurt begrüßen die aktuellen positiven Entwicklungen der Kommunalen Wohnungsgesellschaft Erfurt (KoWo). Die Überschüsse sollten genutzt werden, um mehr sozialen Wohnraum in Erfurt zu schaffen. Das im November beschlossene Erfurter Baulandmodell fordert dies bei Neubauten!

Der Vorsitzende Justin Witzeck dazu: „Wir freuen uns über den positiven Trend der KoWo. Sie sollten das jetzt nutzen, mehr […]

0

Das Problemkind: Der Erfurter Norden

 
Ein Beitrag von Jacqueline Niemietz
 
Advent, eine schöne Zeit. Vor allem für Erfurter*innen. Erfurt, die boomende Stadt, zeigt sich von seiner hübschesten Seite, rausgeputzt in Lichterketten und mit Glühweingeruch vom Anger bis zum Domplatz. Waren Sie schonmal auf dem Riesenrad zur Weihnachtszeit? Erfurt, die boomende Stadt, leuchtet von allen Seiten. Zumindest die Altstadt.
Das ist der Punkt, […]

0

Jusos fordern Bürgercafé in Tungerstraße 8

 
 

 
Die Jusos-Erfurt begrüßen den von der Stadtverwaltung gestarteten Prozess der Bürgerbefragung für das Gebäude in der Tungerstraße 8. Für die Jusos-Erfurt ist klar, es muss ein Angebot für Jugendliche her! Der Vorsitzende Justin Witzeck dazu: „Wir wünschen uns einen Begegnungsort für junge Menschen in Form eines Bürgercafés.“ Nach Meinung der Jusos sei ein von der […]

0

Demokratie stärken – Daten von politischen Botschaften offenlegen!

Ein Kommentar von Tom Leistner (Netzpolitischer Sprecher Jusos Erfurt)
Die Transparenz ist eine der Grundlagen einer demokratischen Öffentlichkeit und ich fordere daher die SPD als unsere Mutterpartei aber auch alle anderen Parteien in Thüringen und in Deutschland dazu auf, ihre online geschaltete politische Werbung und Botschaften für die Zivilgesellschaft, die Forschung und den Medien offenzulegen und […]

0

Revolution von Oben? – Glosse zur Regionalkonferenz in Leipzig

Die Regionalkonferenz der SPD in Leipzig hinterlässt gemischte Gefühle. Nachbetrachtung einer “Revolution von Oben”?
“Revolution ist kein kurzer Akt, wo mal eben was passiert, und dann ist alles anders. Revolution ist ein langer, komplizierter Prozess, wo der Mensch anders werden muss” – Rudi Dutschke
Leipzig, letztes Oktoberwochenende im Jahr 2017, ein Sonntag mitten im “langen Wochenende”, das […]

0

Wie die Jusos Erfurt voran bringen wollen

Erfurt sozial wachsen lassen!
Erfurt hat sich in den vergangenen zehn Jahren zu einer hochattraktiven Stadt entwickelt. Darauf kann die SPD stolz sein. Jede Zeit braucht ihre eigenen Antworten.
In der Tradition der vergangenen Reformen richtet sich unser Blick auf das Erfurt von 2030, nicht auf ein Verharren in früheren Erfolgen.
 
Gleiche Freiheit!
Unsere Grundüberzeugung, dass jeder Mensch gleichwertig ist, […]

0

Positionspapier zur Neuaufstellung der Partei

Am 24. September fuhr die SPD ihr schlechtestes Wahlergebnis seit ihrer Gründung ein. Auf Landesebene war das Ergebnis noch deutlich schlechter. Mit 13,2% verschlechterte die SPD-Thüringen ihr Ergebnis im Vergleich zur desaströsen Wahljahr 2009 um ca 6%. Dieses Ergebnis deckt sich mit den Wahlergebnissen zu den vergangenen Landtagswahlen. Eine Neuauflage eines rot-rot-grünen Bündnisses, gar mit […]

0

Europäische Sozialdemokraten*innen stärken den Schutz von Whistleblower in der EU

Schon seit einiger Zeit kämpfte die Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten (S&D) im Europäischen Parlament für wirksame Rechtsvorschriften zum Schutz für Whistleblower. Diese Woche, am 24.10.2017, war das dann endlich soweit. Das EU-Parlament stimmte dem Initiativbericht unter der Führung der Berichterstatterin Virginie Rozière der S&D zu Maßnahmen zum Schutz interner Hinweisgeber zu. Dieser Bericht […]

0

Antisemitismus in Thüringen – mit Reinhard Schramm

Im Jahr 2015 wurden mehr als 1300 antisemitische Straftaten in der Bundesrepublik erfasst. Nationalismus und damit einhergehend Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus sind auf dem Vormarsch. In Thüringen wird dies beispielsweise durch rechtsextreme Auschwitz-Parolen bei nationalistischen Demonstrationen oder AfD-Wahlkampfveranstaltungen, aber auch durch die Schändungen von jüdischen Friedhöfen sichtbar. Thüringens AfD-Chef Höcke stellt zudem mit seiner Forderung nach […]

0

The Biggest Loser – Unser Vorsitzender Justin Witzeck zum Wahlausgang

The biggest Loser
Die CDU, im Besonderen Angela Merkel, ist verhasst. Man erkennt es am Grad der Zerstörung ihrer Plakate, an der Wut am CDU-Wahlkampfstand und anhand vieler Gespräche mit Wählern. „Merkel muss weg“ ist weit über Parteigrenzen Konsens.
Mit 33,0% landet Merkel beim schlechtesten Ergebnis der CDU seit 1949, die CSU nur bei 38,8% in Bayern.
Der […]