Autor: philip

0

Wer in Erfurt lebt, lebt gefährlich…

Samstag Nacht attackierte eine Gruppe von Neonazis nach einem Trinkgelage in der Erfurter Schankwirtschaft „Johnny Walker“ Besucherinnen und Besucher des Kunsthauses in der Michaelisstraße.
Bei dem Übergriff wurde eine Besucherin, vor den Augen ihres Kindes, mit dem Kopf auf eine PKW-Motorhaube geschlagen und eine Polizistin nach Angaben der Polizei schwer verletzt.
„Das reale Naziproblem in Erfurt darf […]

0

Jusos mit dem Mini-Lesegarten beim Stadtteilfest Moskauer Platz

Zum Stadtteilfest am Moskauer Platz am 7.7.2012 beteiligten sich die Jusos Erfurt mit dem Mini-Lesegarten. Bücher und Sitzmöglichkeiten auf der Wiese boten den Besuchern des Festes freien Raum zum Lesen und Entspannen.
Dabei zeigte sich uns ein großes Interesse am Projekt Lesegarten. Wer unter den vielen Büchern „alte Schätzchen“ gefunden hatte, konnte an der Verlosung teilnehmen […]