Autor: Jusos Erfurt

0

Jusos starten in den Kommunalwahlkampf!

Mit ihrer Mitgliedervollversammlung am vergangenen Donnerstagabend sind die Erfurter JungsozialistInnen kommende Kommunalwahl 2019 gestartet. Die Jusos Erfurt nominierten dabei ihre Kandidaten für die Stadtratsliste der SPD. Mit dem Erfurt Martin Kürth nominierten sie ihren Spitzenkandidaten, der sich vor allem mit Wohnungs-, Mobilitäts- und Baupolitik beschäftigt und beruflich bei den Naturfreunden arbeitet.
Martin Kürth: „Ich will mich […]

0

Rot-Rot-Grün – jetzt oder nie (wieder)!

 
Es geht um die Zukunft der Menschen dieser Stadt.
Wir Jugendverbände wissen, dass wir nicht immer nur einfache Gesprächspartner*innen sind. Als Bürger*innen dieser Stadt, als aktive ehrenamtliche und engagierte Mitglieder liegen uns unsere Parteien und unsere Mitmenschen dieser Stadt am Herzen. Wir haben manchmal unsere Differenzen, inhaltlich wie rhetorisch, aber uns eint der Glaube, genau wie […]

0

28 Jahre Deutsche Einheit. Eine Erfolgsgeschichte? Gedanken zum #TdDE18

Geboren 1991 aufgewachsen im geeinten Deutschland. Die Geschichte schnell erzählt, denn sie ist eine typisch ostdeutsche im geeinten Deutschland. Kindergarten, Schule, Ausbildung. Die Eltern wurschtelten sich nach Ausbildung in der DDR durch Arbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung, Umschulungen und Jobs unterhalb der Armutsgrenze bis ins Normalarbeitsverhältnis. Sie stehen heute 28 Jahre nach der Wiedervereinigung in Punkto Einkommen […]

0

Rassismus vor Erfurter Clubs stoppen! Pressemitteilung der Jusos Erfurt zum kürzlichen Vorfall vor dem Cosmopolar

Und wieder ist es passiert. An der Tür des Clubs „Cosmopolar“ wurden schon wieder Menschen an der Tür wegen Ihrer Ethnie abgelehnt. Erst vor zwei Jahren machte ein ähnlicher Fall an der Tür des Cosmo Schlagzeilen.
Wie aus dem Artikel der Studierendenredaktion von Radio F.R.E.I. „UNIversal“ zu lesen ist wurden zwei Menschen einer Gruppe internationaler Studierender […]

0

Grundlagenseminar zu unserer Erinnerungsarbeit – Buchenwald 26.-28. Oktober

Inhaltlich bietet uns das Wochenende die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Aktiven der Beethoven-Verbände die Gedenkstätte Buchenwald und die Geschichte des historischen Ortes kennenzulernen.
Dabei setzen wir uns einerseits pädagogisch begleitet intensiv mit der Geschichte des Konzentrationslagers auseinander und erhalten andererseits die Gelegenheit, anhand von historischem Material selbst einen Einblick in persönliche Lebensgeschichten zu bekommen, die von […]

3

Die Erlebnisse aus Chemnitz

Wir danken allen Gegendemonstrant*innen und Antifaschist*innen für ihren tollen und mutigen Einsatz gegen den menschenverachtenden und rassistischen Nazi-Mob in Chemnitz. Support Your Local Antifa!
Der Tag
Montag. Der Wochenbeginn ist oft nicht der schönste Tag der Woche und auch an diesem Montag beginnt die Woche nicht gut. Die Nachrichten berichten von einem Messerangriff am Rande des Chemnitzer […]

0

Mehr Geht Nicht!

Die Union ist sich einig. Der Weg Seehofer mit der Kasernierung hilfesuchender Menschen an der deutsch-österreichischen Grenze, soll kommen. Damit hat der Bundessportminister wieder einmal mit Erpressung der Deutschen Regierung seinen Willen durchgesetzt. Die SPD und auch wir Jusos mussten, wie Kevin Kühnert in einem Interview kürzlich richtig sagte „schmerzhafte Kompromisse im Rahmen des Koalitionsvertrages“ […]

0

Reconquista Jodel!!1!

Reconquista Jodel!
 
Im Netz findet immer mehr Meinungsmache von rechten HetzerInnen und VerschwörungstheoretikerInnen statt. Auch bei Jodel beobachten wir einen rapiden Anstieg rechter und rechtsextremer Beiträge. Dabei schauen wir nicht untätig zu. Wir stellen uns den Fake-News, Hassreden und menschenverachtenden Kommentaren entgegen! Reconquista Jodel! Wir holen uns das freie, bunte und vielfältige Netz zurück!
 
 
Wie komme ich […]

0

Nazis mattsetzen – Gemeinsam gegen den Nazi-Aufmarsch am 1. Mai 2018 in Erfurt!

Am 1. Mai 2018 wollen Nazis erneut in Erfurt aufmarschieren. Mit ihrem Landesvorsitzenden Thorsten Heise will die immer wieder von internen Konflikten zerrüttete Thüringer NPD mit Bundesunterstützung durch Erfurt marschieren. Dem werden wir uns entgegenstellen!
In den letzten zehn Jahren gelang Antifaschist_innen einiges: gemeinsam konnten wir die Aufmärsche 2007, 2010 und 2013 stoppen. Wir blicken in […]

0

Statement zu Wohnungslose in Erfurt

Mit einigem Entsetzen verfolgen wir die seit Tagen laufende Debatte um den am Donnerstagmorgen in Erfurt erfrorenen Obdachlosen. Nicht nur, dass hier auf dem Rücken eines Toten versucht wird, sich wahlkampftaktisch zu profilieren, sondern auch die vor allem von AfD und CDU gezogenen Schlüsse aus diesem tragischen Fall sind bedenklich. Die von beiden Parteien formulierte […]