Rote Hände gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Am 05.10. stellte uns Tim die Initiative des Volksbund Kriegsgräberfürsorge e.V. gegen den weltweiten Einsatz von Kindersoldaten vor. In einem Inputvortrag, in dem wir über die inhaltliche Arbeit des Vereins und der Initiative sprachen, diskutierten wir außerdem gemeinsam über die Begrifflichkeiten der UN-Kinderrechtskonvention und über den Einsatz von Kindern als Soldaten im 2. Weltkrieg und in der heutigen Zeit.

Am Ende des Vortrags gaben die Jusos Erfurt ihrem Roten Handabdruck als Zeichen gegen den Einsatz von Kindersoldaten weltweit.

Vielen Dank an diese Initiative und den Verein Volksbund Kriegsgräberfürsorge die dabei helfen, dieses Problem in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken!!!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.