CDU Thüringen fischt am rechten Rand – ach, schon wieder Landtagswahl?

Die KümmererIn einem Artikel des Spiegel bringt Mike Mohring, seines Zeichens Fraktionsvorsitzender der Thüringer CDU im Thüringer Landtag, mal wieder ein paar krude Ideen vor, um die Thüringer CDU konkurrenzfähig mit der nationalliberalen AfD zu machen.

So fordert er beispielsweise mit anderen Thüringer Christdemokraten „einen harten Kurs gegen die Einwanderer aus Osteuropa“. Auch einen Beitrittstopp für die EU bringt der Christdemokrat ins Spiel, der im Landtag auch gern mal eine schwarz-rot-goldene Krawatte trägt und sich selbst als Patriot bezeichnet.

Mike Mohring greift damit, die im hohen Maße rassistisch geführte Debatte der CSU auf und versucht mit seinen Äußerungen schon mal ein paar Stimmen aus dem Rechten Lager für die diesjährige Landtagswahl zu ergattern.

Mohring’s Aussagen spiegeln nicht wieder, dass er sich um die Sorgen und Ängste der Thüringerinnen und Thüringer kümmert, sondern das er einzig  die Ressentiments der Mehrheitsgesellschaft gegenüber Zuwanderern wieder mal ausnutzt, um auf billigste Art und Weise Hetze gegen die europäische Solidarität und Zuwanderung zu betreiben. Die Antwort auf Zuwanderung darf nicht eine schärfere Einwanderungspolitik sein, vielmehr muss die Antwort Hilfestellung gegenüber den Zuwanderern und Hilfe für die Herkunftsländer sein, um die Situation der Menschen zu verbessern und eine Lebenswirklichkeit schaffen, in der Menschen nicht mehr fliehen müssen!

Was eigentlich verstanden und bekämpft werden müsste, ist die Ökonomie der Armut und das gelingt Mohring nicht einmal im Ansatz.

Kevin Groß von den Erfurter Jusos meint dazu: „Mike Mohring hat wieder einmal seine Maske fallen lassen und zeigt sein nationalistisches Gesicht. Wieder will er unter dem  Deckmantel des Kümmerers Stimmen am rechten Rand der Gesellschaft sammeln. Genau dasselbe macht auch die NPD…“

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.