ArbeiterInnenliederseminar mit den Falken Erfurt

FotoAm 18. und 19.10 haben wir zusammen mit den Falken Erfurt einen ArbeiterInnenliederseminar veranstaltet. Gemeinsam haben wir die großen und kleinen Gossenhauer der ArbeiterInnenbewegung gesungen und nebenbei noch was über die Bewegung gelernt. Björn von den Falken Hamburg hat uns viel über die Geschichte des Proletariats erzählt und mit der Gitarre und dem Akkordeon für Gute Laune gesorgt. Von „Die Arbeiter von Wien“ über „Bella Ciao“ bis „Joe Hill“ haben wir viele Lieder aus den Bauernkriegen, der Industrialisierung, der int. Streikbewegung und der Zeit des Widerstands gegen das NS Regimes gesungen. Fehlen durfte dabei natürlich auch nicht „Dem Morgenrot entgegen“ als Lied der ArbeiterInnenjugend. Es war mal wieder ein sehr schönes Seminar, bei dem die Genossinnen und Genossen von den Falken und Jusos sichtlich Spaß hatten. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.