Erfurter Jusos begrüßen die Entscheidung des SSB zu Nazi-Verein

Die Erfurter Jusos begrüßen die Entscheidung des Erfurter Stadtsportbundes die Mitgliedschaft des rechtsextremen Vereins „GSV- Mach dich fit e.V.“, nach den jüngsten Enthüllungen von publikatve.org, ruhen zu lassen.

„Ein Verein der die Militanz der Erfurter Neonaziszene aus dem Umfeld von Pro Erfurt unterstütze und rechten Hooligans der Gruppe „Kategorie Erfurt – KEF“ die Möglichkeit biete für den Kampf auf der Straße zu trainieren kann und darf nicht gefördert und anerkannt werden.“

„Nun bleibt abzuwarten das auch der Landessportbund diesen Schritt wagt und den Verein endgültig ausschließt.“ heißt es dazu von den Jusos.

Sport kann und darf kein Platz für Nazis und Rassisten bieten – nicht auf dem Bolzplatz, nicht in der Turnhalle – nirgendwo!

Der SprecherInnenrat der Jusos Erfurt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.